Verbreitung der Kopie – Fake News

In den Printmedien bekannt als Ente, geistern sie digital durchs Netz: Fake-News. Vor der Bundestagswahl 2017 diskutieren Experten und Politiker, wie sie dem Phänomen begegnen sollen. Die Falschmeldungen werden über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter verbreitet und zwar indem sie faktisch kopiert werden. Der Getäuschte wird schließlich selber zum Täuscher, ohne sich dessen bewusst zu sein, denn Fake-News kopieren in ihrer Aufmachung Eigenschaften von seriösen Nachrichten, operieren mit den gleichen Mechanismen. Daher ist auch ihr Einfluss schwer abzuschätzen. Sind sie in der Lage, bestehende Ansichten zu ändern? Oder tragen Fake-News lediglich dazu bei, Leser in ihren Meinungen zu bestärken?

Facebook setzt auf seine User: zeitnah soll es möglich sein, Fake-News der Plattform zu melden, die dann wiederrum von unabhängigen Experten den Wahrheitsgehalt der Nachricht prüfen lässt. Doch ist das die Lösung? Sind die Verbreiter von Fake-News tatsächlich nur Getäuschte? Meist werden Nachrichten geteilt, die die eigene Meinung untermauern. Ob diese der Wahrheit entsprechen, scheint in der Flüchtigkeit der digitalen Information zweitrangig. Wer sind die Experten, die Wahrheit von Fälschung unterscheiden können? In Deutschland soll dies das Recherchebüro Correctiv übernehmen. Wie unabhängig und objektiv sind solche Unternehmen tatsächlich?

Ob die Verbreitung damit eingedämmt werden kann, scheint fragwürdig, da in den laufenden Prozess, jedoch nicht in den Moment der Urheberschaft eingegriffen wird. Thorbjørn Jagland, Genralsekretär des Europarats, warnt daher vor Interventionen durch die Regierung. Diese könnten als Beschneidung der Meinungsfreiheit interpretiert werden. Ab wann scheint ein solcher Eingriff legitim? Und wo beginnt die Zensur? Was ist freie Meinung, Satire, Fake News? paste© will das Thema mit Medienvertretern, Akademikern und Journalisten erörtern, über weitere mögliche Umgangsformen diskutieren und den tatsächlichen Einfluss von Fake-News näher betrachten.

Bildquelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s